.

Counter

.        .

Weserradweg

Der Weserradweg beginnt in Hannoversch Münden und endet in Cuxhaven und ist 536 km lang. Am Zusammenfluss der Fulda und der Werra in Hann. Münden beginnt die Weser. Der Radweg führt meistens unmittelbar an der Weser durch das Weserbergland entlang und hat somit wenige Steigungen. An der Porta Westfalica bei Minden geht die Weser in die Norddeutsche Tiefebene hinein. Der Radweg ist größtenteils asphaltiert. Auch für weniger geübte Radler zu befahren.

Rechts und links der Weser kommt man immer wieder durch wunderschöne Städte mit seinen schönen Fachwerkbauten. Dies sind z.B. Hannoversch Münden, Hameln (Rattenfänger), Minden, Verden, Bremen usw.

Ab Bremen führt der Radweg entlang der Unterweser, auf der ein reger Schiffsverkehr herrscht. In Bremerhaven verlassen wir die Weser, der Radweg geht immer in Küstennähe bis nach Cuxhaven.

Unsere Tour beginnt jedoch bereits in Kassel. Von dort geht es im Fuldatal nach Hannoversch Münden. Von Cuxhaven fahren wir weiter immer der Elbe entlang (auf dem Elberadweg), durch das Alte Land, bekannt durch seine vielen Obstplantagen, nach Hamburg. Die gesamte Strecke beläuft sich auf 737 km.

Hier geht es jetzt zur Tourbeschreibung

Hier geht es zum Touranfgang auf der Karte

Start KasselHann. Münden1. Etappe BeverungenHöxter2. Etappe HamelnPorta Westfalica3. Etappe MindenNienburgVerden5. Etappe Bremen6. Etappe Bremerhaven7. Etappe Cuxhaven8. Etappe StadeLetze Etappe Hamburg4. Etappe HoyaBaron Münchhausen

 

Zum Navigieren der einzelnen Tagesetappen und Sehenswürdigkeiten mit der Maus auf die Symbole der Karte klicken